Ist Ihre Altersversorgung staatlich gefördert?
Fordern Sie hier Ihren kostenlosen Vergleich der Förderwege (Basic, Business, Privat) an?

Fragen und Vorstellungen zur Ruhestandsplanung

Fragen und Vorstellungen zur Ruhestandsplanung
Für die Erstellung eines optimalen Versorgungskonzeptes benötigen wir folgende Angaben:

Kunde

Partner

Mit welchem Alter wollen Sie in Ruhestand gehen?
Wie viele Jahre sollte die Versorgung reichen?
Wie hoch muss Ihre Mindestrente auf jeden Fall sein?
Wie hoch sollte dann Ihr Versorgungsniveau sein?
vom heutigen Einkommen

vom heutigen Einkommen
Anbei die letzte Renteninformation der Deutschen Rentenversicherung anstatt konkreter Angaben in nachfolgenden Feldern.
Hinweis: Die Dateien können auf der letzten Seite hochgeladen werden.

Gesetzliche Rentenansprüche

In welchem Jahr war Ihr Eintritt ins Berufsleben?
Wie hoch hoch war Ihr Anfangsgehalt nach der Ausbildung?
Anzahl der Jahre für Kindererziehung / Beitragsfreiheit: / /
Ansprüche aus der "Gesetzlichen Rentenversicherung"?
im Alter von - wieviel Jahren Jahren
Quellen:
Sozialversicherungsnummer Tooltip
Versorgungswerk / Beamtenversorgung
im Alter von - wieviel Jahren Jahren
Quellen:
Erwarten Sie weitere Vermögenswerte, Einkünfte?
Wenn ja, welche?

Vorhandene Rentenabsicherung
Anbei die Policenkopien meiner vorhandenen Rentenabsicherungen anstatt konkreter Angaben in obigen Feldern.
Hinweis: Die Dateien können auf der letzten Seite hochgeladen werden.

Verträge mit Kapitalabfindung

Vertrag Gesellschaft Vertragsart Ablauf EUR Ablauf Jahr Zinssatz
bisher
Zinssatz
nach Ablauf

oder

oder

oder

oder

oder

oder

Verträge mit Rentenzahlung

Vertrag Gesellschaft Vertragsart Rente EUR Rente Jahr Zinssatz
bisher
Bemerkung

oder

oder

oder

Fragen zum staatlichen Förderweg
Wie wichtig sind Ihnen nachfolgende Punkte:
unwichtig weniger wichtig wichtig sehr wichtig
Verfügbarkeit (Entnahme) des Guthabens während der Sparzeit
Freie Auswahl zwischen Kapitalzahlung oder Verrentung
Zusätzliche Kinderförderung (nur wenn Kindergeld bezogen wird)
Option einer Anfangszahlung, Zuzahlung oder Aufstockung
Steuern sparen und gesetzliche Zuschüsse in der Sparphase
Niedrige Abgabenbelastung in der Auszahlungsphase/Verrentung
Absicherung des Sparziels bei Berufsunfähigkeit
Versorgung der Angehörigen im Todesfall während der Sparzeitx
Leistung im Todesfall auch an Personen außerhalb der Familie
Schutz vor Zugriff von Dritten (z.B. Hartz IV oder Insolvenz)
Ist es für Sie akzeptabel, dass ...
ja nein
... die Art des Produktes und die Auswahl des Anbieters von der Zustimmung des Arbeitgebers mit abhängig sind?
... wegen der Nutzung von Steuervorteilen in der Sparzeit Einschränkungen (z.B. nicht beleihbar) entstehen?
... Ihr Rentenkonzept nur dem Zweck der Altersversorgung dient (Rentenzahlung) und keine andere Verwendung zulässt?

Persönliche Angaben
Vorname / Name (Kunde) *
Vorname / Name (Partner)
Straße
PLZ / Ort
Telefon / Handy *
eMail *
Kunde Partner
Beruf
Geburtsdatum Tooltip Tooltip
Steuerklasse / Kirchensteuer
Gehalt (monatlich)
Krankenversicherung
Kinder
Vorname / Geburtsdatum Tooltip Tooltip
Tooltip Tooltip

Hinweis: Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Dateianhänge
(max. 1MB)
Tooltip
Tooltip
Tooltip

Ja, ich akzeptiere die Erklärung zum Datenschutz. *


Captcha/Sicherheitsüberprüfung:
 

Bitte geben Sie die Zeichen des Bildes in das nachfolgende Feld ein. Dadurch wird verhindert, dass dieses Formular durch automatische Skripte oder Spam-Bots ausgefüllt wird.

CAPTCHA Image
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nebenstehende Feld ein.
Falls die Zeichenfolge nicht gut zu lesen ist, können Sie hier ein neues Bild generieren.

 

Datensicherheit durch Secure Sockets Layer-Zertifikat
Datensicherheit durch Secure Sockets Layer-Zertifikat

© 2016 www.econsult.AG | Impressum | AGB | Datenschutz

Spezialmakler für biometrische Risiken www.econsult.AG PRIVAT oder zur KASSE bitte!

PRIVAT oder zur KASSE bitte!

transparent.de

Siegel Tif 2013

Rating Siegel 2013

... in 8 Minuten zum Wohlstands-Rentner